Linear Fuge - Standard+

 

10 mm durchgängige Querkraftleiste zur Kraftübertragung.

 

Zwei Reihen Ankerbolzen an der Ober- und der Unterseite zur besseren Verankerung und Kraftübertragung.

 

Variabler Durchlaufschutz zur Höherregelung des Profils und Verhinderung des Unterlaufens des Profils durch den Beton.


 

MATERIAL
 

  • Die Fuge besteht aus zwei kaltgewalzten Profilen mit einer Dicke von 5 mm aus S235 JRG2 – Stahl, welche durch eine Stahlplatte von 70 x 10 mm über die gesamte Länge des Profils miteinander verbunden werden.
  • Mittels Flügelschrauben und Kunststoffmuttern werden die Profile für den Transport und die Monatage miteinander verbunden. Diese Sicherung löst sich durch den Schwindvorgang des Betons automatisch.
  • Für die Verankerung im Betonboden sind die Profile mit 2 Reihen Ankerbolzen je Seite mit einem Durchmesser von 10 mm und einer Länge von 125 mm versehen, die alle 200 mm mittels Pressstumpfschweißen automatisch aufgebracht werden.

Auslieferung

 

  • Die Profile werden standardmäßig in Stahl gefertigt, können auf Wunsch auch elektrolytisch verzinkt oder auf Anfrage in Edelstahl ausgeliefert werden.
  • Standardlieferlänge 3,0 m. Sonderlängen sind auf Anfrage möglich.

Technische Daten

SIMA Standard + a /b x 5, 2 x 2 Reihe Ankerpratzen
Profilhöhe a [mm] Bodenstärke [mm] b [mm] c [mm] d [mm] Gewicht [kg/m] [Anz./Pal.] lfm/Pal. Gewicht je Palette [kg]
160 170-180 75 40 60 21,64 30 90 1947,6
180 190-200 75 60 60 23,91 30 90 2151,9
200 210-220 90 60 60 23,56 30 90 2128,5
220 230-240 90 60 80 23,80 25 75 1785,0
240 250-260 116 60 80 25,90 20 60 1554,0
260 270-280 116 70 80 26,60 20 60 1596,0
280 290-300 116 70 100 26,83 20 60 1609,8